• 10 % Rabatt auf alle Möbel
  • Gutscheincode: mbl-10
Angebote in:
Angebote noch:

Bitte setzen! – Farbakzente dank bunter Stühle

Einrichtungsprofis wissen, mit farbigen Akzenten werden die Augen des Betrachters durch die Wohnung gelenkt. Dabei müssen es nicht immer bunte Wände, markante Bilder oder auffällige Accessoires sein. Individuelle Farbgestaltung mit einer Extraportion Wow-Effekt können Sie ebenfalls durch bunte Stühle erreichen. Keine Bange, es sind mitnichten die kolorierten Camping-Klappstühle gemeint. Stilvoll, extravagant und farbig können Sie und Ihr nächster Besuch bald Platz nehmen, wenn Sie nachfolgende Tipps beachten:

Bunte Stühle brauchen Platz

Die neuen Akzentgeber benötigen sowohl einen angemessenen Abstand zueinander als auch mindestens drei unterschiedliche Farben, damit das Bunte auch seine Wirkung entfalten kann. Die Anzahl der Stühle sollte im Idealfall eine gerade sein und mindestens sechs Stühle, besser acht, umfassen.

Pastelltöne für den sanften Farbmix

Die Auswahl der Farben hängt auch von dem Stil des gesamten Raumes ab. Wünschen Sie sich zwar einen Hingucker für die Stühle, jedoch nicht den „letzten Schrei“, dann sind drei oder vier aufeinander abgestimmte Pastelltöne genau das Passende. So erreichen Sie, dass Ihre Stühle nicht als monotone Sitzmöbel dastehen, sondern als hochwertige Sitzgelegenheiten zur Atmosphäre des Raums beitragen.

Starke Farben wirken laut

Sie leben gern extrovertiert und möchten dies auch zum Ausdruck bringen? Dann setzen Sie sich auf Stühle in den Pantonefarben Blau, Rot, Gelb. Sehr gut können Sie diese Stuhlfärbung um schwarze und weiße Sitzmöbel erweitern.

Bunt durch wohl überlegte Farbnuancen

Sie lieben Farben, bevorzugen jedoch eine Auswahl Ton in Ton? Dann versuchen Sie es mal so: Kaufen Sie Ihre neuen Stühle nicht alle in Ihrer Lieblingsfarbe, sondern in verschiedenen Abstufungen Ihrer Lieblingsfarbe. So erhalten Sie ein auffälligeres Gesamt-Sitz-Bild und bleiben Ihrem grundsätzlichen Farbkonzept treu.

Stühle in einer Farbe – was nun?

Dem Kauf guter Sitzmöbel geht meist eine gewisse Zeit des Überlegens und Abwägens voraus: Design, Farbe, Komfort und Geld spielen eine tragende Rolle, die hinterfragt werden muss. Wenn Sie sich erst kürzlich für neue Stühle im Einheitslook entschieden haben, jetzt gerade diese Tipps lesen und inspiriert sind, dann verzagen Sie nicht. Mit einem kleinen Kniff können Sie doch noch Farbeffekte auf Ihren Sitzflächen erzielen.

Probieren Sie es mit farbigen Sitzkissen. Damit setzen Sie Ihre Stühle ebenfalls gekonnt in Szene. Außerdem hat das den Vorteil, dass Sie sogar saisonal agieren und so ein unterschiedliches Ambiente kreieren können. Toll, nicht?

Bitte setzten,

Ihre HOMY's

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.