ShabbyChic – was ist das?

ShabbyChic bezeichnet einen Einrichtungsstil bei dem entweder alte Möbel aufgepeppt oder neue Möbel auf alt gemacht werden. Ob es sich dabei um Flohmarktstücke, die alten Sachen vom eigenen Dachboden oder dem neuen Schrank handelt, dem das gewisse Etwas eingehaucht werden soll – ShabbyChic motzt Möbel auf und setzt sie auf ihre ganz eigene Art in Szene.

Möbel im Vintage-Look liegen voll im Trend. Man kann sie kaufen oder an ihnen, um sie alt und gebraucht aussehen zu lassen, selber Hand anlegen. Gestaltungshang und Kreativität kann freier Lauf gelassen werden. So entstehen Möbel, mit denen man sich selbst beschenkt und die ganz individuell zu einem passen. Dabei verleihen Gebrauchsspuren dem jeweiligen Möbel den so typischen Charakter des tollen Chics am Shabby.

Gut ankommen tut der angesagte Shabby-Chic nicht nur an Kommoden oder Schränke. Die Verwandlung in ein kreatives Möbelstück ist ebenso an Küchenmöbeln möglich, die auf alt getrimmt, an ihren Fronten, Stühlen und Tischen den Vintage-Look erhalten und somit der ganzen Küche einen völlig neuen Charakter im Landhausstil geben. Manchmal muss man nicht komplett erneuern bzw. renovieren, um einen ganzen Raum zu verändern und zu verwandeln. Da reicht manchmal schon nur ein Einzelstück im ShabbyChic.

Stylische Grüße,

Ihre HOMY's

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel